Ir al contenido principal

Entradas

Destacados

Schöne Zeit in "Cerro Seco"

Die Arbeit im Reservat hat viel Spass gemacht. Die meiste Zeit habe ich damit verbracht mich um zwei Affen zu kümmern, die wieder ausgewildert werden sollen. Dabei habe ich die beiden gefüttert, bin mit ihnen durch den Wald gelaufen, habe den Kaefig geputzt und Futter für sie gesammelt. Die zwei sind wirklich süss und es war eine schöne Zeit mit ihnen.
Ausserdem gab es im Wald auch immer etwas zu tun. Nach der Regenzeit müssen jedes Jahr viele Sachen repariert werden. Ich habe beispielsweise mit einem Maestro aus der Stadt eine Bank gebaut, Treppen, einen Zaun und einen Käfig repariert. Dabei konnte ich viel lernen.
Die Leute die ich kennengelernt habe waren alle sehr freundlich, obwohl ich kaum spaisch spreche. Mit der Familie des Maestro habe ich oft gegessen und seine Tochter hat mir Spanischunterricht gegeben. Es war immer lustig und cool bei ihnen. Am Morgen oder am Abend habe ich mit einer Sportgruppe trainiert, die mich auch sehr freundlich aufgenommen hat. Der Trainer ist ein Am…

Entradas más recientes

"Cerro Seco"

Feeding the chickens and the donkey and picking fruits

Von Survivalhanken und Profigärtnern

Een geweldige ervaring!

Tiempo fantastico ♥

I felt very welcomed

Judge the Bellavista Queen competitiona and survived dancing

Volontariat in der Reserva Biológica Cerro Seco